Steigerung der Potenz und Behandlung von Impotenz bei Männern

Stabile erektile Funktion ist oft der Schlüssel zu Männern Vertrauen. Informationen, wie Sie zur Stärkung der Kohärenz im Bett ist nicht nur nützlich, in völliger Machtlosigkeit, aber auch für Männer, die wollen Sexualleben zu diversifizieren. In der heutigen Welt, die erhöhte Potenz ist möglich mit verschiedenen Methoden reichen von der innovativen Entwicklungen der Medizin und Pharmazie, und endend mit unkonventionellen Lösungen.

Es gibt mehrere Hauptrichtungen der Stärkung der erektilen Funktion:

  • Drogen. Zu dieser Gruppe zählen Mittel von Notfall-zu schnell eine Erektion erreichen, und die Droge-Droge, die hilft, Sie zu bewältigen, mit Krankheiten, was zu Impotenz, Testosteron, pflanzliche Präparate, Gele und Salben, die lokale Anwendung;
  • Folk Heilmittel. Diese sind: Phytotherapie, "die alten Wege", die aus Baden, spezialisierte östlichen Techniken, Anwendung von ätherischen ölen für die Aromatherapie und vielen anderen Möglichkeiten, positiv auf die Gesundheit von Männern;
  • Korrektur der Ernährung. Andrologie empfehlen, Lebensmittel zu konsumieren, die Reich an Vitaminen, Aminosäuren und Zink, darüber hinaus gibt es einige Besonderheiten zu Kochen, nützlich für die Potenz. In der Tat, wir sind, was wir Essen, können wir nicht vergessen, und die Potenz wird in Ordnung sein;
  • Übung. Es ist bewiesen, dass viele Sportarten haben einen positiven Effekt auf die sexuelle Durchführbarkeit, darüber hinaus entwickelt spezielle übung, positiv auf die Durchblutung und die Entwicklung der wichtigsten männlichen Hormons Testosteron;
  • Den lebensstil zu ändern. Die vollständige Wiederherstellung der Potenz ist möglich, mit dem Gleichgewicht von Schlaf und Ruhe, die Normalisierung der psychischen Zustand der Männer, die Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten, die Aufrechterhaltung eines regelmäßigen Sexualleben, den Erfolg in anderen Bereichen des Lebens.
Potenz

Die Potenz-Probleme: Ursachen

Störung der Potenz – der Krankheit, die sich entwickeln kann, in jedem Alter. Es ist ein Irrtum anzunehmen, dass viele Männer nach 40: in den letzten Jahren, der Rückgang der erektilen Funktion wird oft aufgezeichnet, in der die young boys. Die Erkrankung tritt in Folge von organischen Faktoren und psychische überlastung.

In der Altenpflege

Je älter ein Mensch wird, desto weniger Testosteron der Körper produziert es. 60 Jahre ist oft das Niveau ist so niedrig, dass es zur Ursache des Fehlers. Dieser Faktor bezieht sich auf die grundlegenden Annahmen der Impotenz bei älteren Menschen. Entsprechend der Störung der Funktion aufgerufen wird:

  • Jahre Rauchen und Alkohol-Missbrauch;
  • Sitzende Arbeit über die zehn Jahre;
  • Adipositas;
  • Krankheiten des Urogenitalsystems;
  • In der Nähe von somatischen Erkrankungen, und längere medikamentöse Therapie;
  • Der Einfluss von Stressfaktoren;
  • Die verlängerte Exposition gegenüber schädlichen Substanzen, wenn die berufliche Tätigkeit verbunden ist, die mit der Bedrohung der Produktion.

Junge

Junge Männer leiden unter erektiler Dysfunktion meist aufgrund von psychologischen Faktoren. Unter Ihnen:

  • Ängste und sorgen in Bezug auf das Sexualleben;
  • Schlechte Erfahrung;
  • Schwierige Beziehung mit dem partner;
  • Verletzungen psychischer Natur sind, erhielt in der kindheit oder Adoleszenz;
  • Chronische körperliche Müdigkeit;
  • Die ständige emotionale Anspannung, weil der echte oder vermeintliche Konflikte bei der Arbeit oder in Ihrem persönlichen Leben.

Aber in einigen Fällen ist Impotenz bei Jungen Männern kann durch organische Faktoren verursacht:

  • Störungen des reproduktiven Systems durch Rauchen oder eine sitzende Lebensweise;
  • Längerem Gebrauch von Neuroleptika und Antidepressiva;
  • Infektion der Genitalien;
  • Kreislauf-Erkrankungen, Wirbelsäule, Störungen des endokrinen Systems.

Diagnose der erektilen Dysfunktion bei Männern

Die Symptome, die auf die Störung der sexuellen Funktion manifestieren sich in unterschiedlicher Weise und in verschiedenen Kombinationen. Andrologie ist die Ermittlung der wichtigsten Kriterien, auf deren Grundlage die Diagnose "erektile Dysfunktion":

  • Die mangelnde libido;
  • Die Unfähigkeit zu erreichen Erektion inmitten der sexuellen Lust;
  • Die Abnahme der Härte mit der Einführung in die vagina;
  • Verlust der Erektion während der Bewegung;
  • Die Unfähigkeit, einen Orgasmus zu erreichen.

Eine erfolgreiche Therapie erfordert die Fertigstellung einer Reihe von Studien, die dazu beitragen, dass die genaue Ursache der Störung. Unter Ihnen:

  • Medizinische Beratung und medizinische Vorgeschichte;
  • Eine Reihe von Blut-und Urin-tests;
  • Diagnose-Funktionalität der Schilddrüse;
  • Labor-Analyse des Samens;
  • Ultraschall;
  • Überprüfen Sie die Empfindlichkeit der Nervenenden;
  • Test-tool zu klären, die Anwesenheit der nächtlichen Erektionen;
  • X-ray-Studie;
  • Arteriography;
  • Absprache mit den jeweiligen Spezialisten, wo es einen Verdacht auf weitere Erkrankungen.

Folk Heilmittel zur Steigerung der Potenz

Wenn die ersten Anzeichen der erektilen Dysfunktion kann resort zu Kräuter-Medizin. Erhöhte Potenz Volksmedizin in der Regel beinhaltet die Verwendung von Heilkräutern. Zu Hause auf Ihrer Grundlage bereiten wässrige Aufgüsse, alkoholische Tinkturen, medizinische Tees und Tees. Kann auch verwendet werden Zutaten, die von Tieren stammen.

Rezepte beinhalten oft:

  • Ingwer hat eine positive Wirkung auf den Blutkreislauf;
  • Ginseng ist ein natürlicher afrodiziakam;
  • Die Sumpf-Luft ist ein natürliches Stärkungsmittel und Stimulanzien Erektion;
  • Brennnessel hilft, steigern Testosteron und positive Auswirkungen auf die Organe des Urogenitalsystems;
  • Weidenröschen ist notwendig für die normale androgennogo Ebene;
  • Goldene Wurzel – erhöht die libido, stimuliert die Durchblutung;
  • Petersilie stellt die Synthese von Sexualhormonen;
  • Aloe – trägt zur Erhöhung des Testosteronspiegels im Blut;
  • Kalgan – stärkt die Wände der Blutgefäße;
  • Meerrettich – erhöht die Dauer des Geschlechtsverkehrs, aktiviert die Attraktion.

Auch Heiler sind empfehlenswert für die Vorbereitung der Drogen-jet Biber und propolis. Die erste Komponente ist nützlich, da die Fähigkeit zur Beseitigung fast aller Symptome der sexuellen Dysfunktion. Propolis, wie andere Bienenprodukte, nicht nur wichtig für die sexuelle Kompetenz, aber auch die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Prostata.

Darüber hinaus Naturheilmitteln zu erhöhen Potenz manchmal gehören bestimmte Lebensmittel oder Stoffe, die sind immer bei der hand. Insbesondere ist die soda verwendet für Verzehr oder Kochen und medizinische Bäder in Situationen, in denen sexuelle Schwäche, Dysfunktion der Prostata und wird begleitet von schmerzhaften Symptome. Es ist wichtig zu verstehen, dass solche Medikamente gelten nicht für Fonds, die Beseitigung Impotenz vor 3 Tagen, Sie sind weich, aber für eine lange Wirkung.

Ernährung: nützliche und schädliche Produkte

Richtig ausgewählt und ausgewogene Ernährung sorgt für eine erhöhte Potenz bei Männern, und einen großen Verbrauch von schädlichen Produkten ist ein direkter Weg zum Verlust der männlichen Kraft.

Die meisten nützlich:

  • Honig ist notwendig für die Potenz, die Fruchtbarkeit und die Allgemeine Gesundheit der Männer;
  • Meeresfrüchte sind Reich an Zink und Aminosäuren;
  • Rüben – erhöht die libido;
  • Marine Fisch – fördert starke Erektionen und die Fähigkeit, zu initiieren;
  • Gelbe Früchte sind beteiligt bei der Produktion von Testosteron;
  • Eier Steigerung der libido durch die Steigerung der Produktion von Sexualhormonen;
  • Bananen Normalisierung der emotionalen hintergrund, verlängern Geschlechtsverkehr;
  • Dunkle Schokolade – erhöht das Gefühl von Liebe und verbessert die Durchblutung;
  • Wassermelone erweitert die Blutgefäße und verhindert Krebs;
  • Avocado – reguliert die Synthese von androgenen;
  • Granatapfel – stellt eine Erektion aufgrund der starken Durchblutung;
  • Die Beeren haben eine komplexe Wirkung auf die sexuelle Funktion;
  • Fleisch liefern dem Körper protein;
  • Kürbiskerne – sind involviert in die Behandlung von Erkrankungen der Prostata, kämpfen mit Unfruchtbarkeit;
  • Termine – Erhöhung der Dauer von einem intimen Akt;
  • Säfte aus Gemüse und Obst stimulieren das reproduktive system;
  • Nuts – die Erektion verstärkt wird;
  • Milchprodukte stärken die Spermien, verringerte reproduktive Funktion;
  • Gemüse – normalisieren den Hormonhaushalt und dazu beitragen, sexuelle Anziehung.

Wenn Männer oft Essen die angegeben Lebensmittel, die Wahrscheinlichkeit der Rückgang der Potenz deutlich erhöht:

  • Geräuchertes Fleisch, Gurken, fettes Essen;
  • Alkoholische Getränke, ausgenommen geringfügige Mengen von Rotwein;
  • Zucker (in großen Mengen).
  • Soja;
  • Fast-food-und in butter gebraten Gerichte;
  • Lebensmittel, die Cholesterin;
  • Muffin-und Weißbrot.
super Potenz

Körperliche Aktivität

Moderate level der körperlichen Aktivität erhöht die männliche Potenz. Gesundheits-Experten empfehlen, sollten Sie die folgenden Sportarten:

  • Yoga stärkt die notwendige Muskulatur und harmonisiert Zustand des Geistes;
  • Laufen – verbessert die Funktion der Prostata, entledigt sich der Körper Fette, normalisieren Hormonhaushalt;
  • Schwimmen – verbessert die Funktion von Muskeln und Gelenken benötigt für den dauerhaften intimen Akt, stellt die Aktivität des Herzens, der Blutgefäße, des Nervensystems.

Zusätzlich zu diesen Arten von Sport-Last mehr nützlich, zu Fuß, manchmal Fitnessstudio und jeden morgen, um übung zu tun:

  • Heben Sie das Becken aus der Bauchlage;
  • Holding imaginären Objekt, indem Sie die Spannung der Muskeln des perineum;
  • Übung zur Drehung der Hüften;
  • Die Stärkung der Muskeln der Potenz nach der Methode der Kegel.

Hormonelle balance

Der normale Niveau von Testosteron sorgt nicht nur für eine starke Erektion, sondern auch die Fähigkeit zu fühlen, der Wunsch, ein Kind zu Zeugen. Wenn androgennom Mangel empfohlenen Medikamente zu erhöhen Potenz bei Männern, künstlich erhöht die Menge an sex-Hormon.

Normalisierung der hormonellen hintergrund ist auch erforderlich für:

  • Erholung des Stoffwechsels;
  • Debug-Drüsen-sekret.

Behandlung von chronischen Krankheiten

Chronische Erkrankungen sind oft Ursache erektile Dysfunktion. Zuerst von allen, diese Krankheiten sind diabetes mellitus und Pathologie der Prostata.

Vollkommen zurecht mit diabetes ist jedoch nicht möglich, zur Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels auf ein verdauliches Maß, sonst ist es eine ernsthafte Störung des vaskulären Systems, das führt zu einer unzureichenden Füllung des penis mit Blut.

Für Erkrankungen der Prostata Impotenz ist eine häufige Komplikation. Entzündungen, Zärtlichkeit, Beeinträchtigung der Diurese, die Sie begleiten, prostatitis oder Adenom der Prostata, kompliziert Geschlechtsverkehr und führen zu der Erkrankung, der Wunsch oder die Fähigkeit zu erreichen erigierten Zustand.

Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten für die Behandlung von Erkrankungen der Prostata, angefangen von orale Tabletten und Suppositorien und high-tech-hardware-Techniken. Daher wird die Krankheit behandelt werden sollte verantwortungsvoll und beginnen die Behandlung so früh wie möglich.

Es ist wichtig, dass die Behandlung alle Erkrankungen der Blutgefäße, das Herz und das Nervensystem. Letzteres bewirkt, dass die sexuelle Dysfunktion aufgrund der Verletzung Nervenleitung, und die ersten — negativ auf die Potenz, stören die Durchblutung.

Regelmäßige sexuelle Leben und schlafen

Systematische intimen Lebens ist eine der besten Möglichkeiten, um zu verhindern, Impotenz. Langfristige Abstinenz bei Männern Atrophie der Muskeln, die verantwortlich für starke Erektionen, beeinträchtigt die Produktion von Sexualhormonen, sich verschlechternden psychischen Zustand.

Für guten Schlaf sorgt auch für die Produktion von Testosteron. In addition, eine richtige Erholung ermöglicht die Wiederherstellung der körperlichen Stärke und befreien Sie sich von mentalen Müdigkeit.

Zusätzliche Empfehlungen

Für die regulation des reproduktiven Systems erfordert einen umfassenden Ansatz. Ärzte raten:

  • Regelmäßig resort spezielle massage;
  • Vermeiden der Exposition gegenüber hohen oder niedrigen Temperaturen;
  • Um Gewicht zu kontrollieren (body mass);
  • Besuchen Sie den Arzt nur, wenn die Symptome der Krankheit, aber auch für präventive Untersuchungen.

Prävention

Vorbeugende Maßnahmen sind weitgehend ähnlich denen der therapeutische. Ausnahme: für die Annahme von chemisch synthetisierten Drogen. Um zu vermeiden, dass auch nur geringfügige Anzeichen der erektilen Dysfunktion möglich, indem Sie einfache Empfehlungen:

  • Regelmäßige körperliche Aktivität, aber in Maßen, morgen übungen.
  • Die Umsetzung der komplexe der Heilgymnastik;
  • Teilnahme an Sitzungen der Allgemeinen massage, sowie periodische Wirkung auf die Prostata;
  • Vitamin-mineral-komplexe;
  • Korrektur der täglichen Ernährung;
  • Stärkung des Körpers mit pflanzlichen Mixturen;
  • Die Ablehnung von Tabak, Alkohol und Drogen;
  • Conduct intime Leben mit einem ständigen partner;
  • Minimierung der Auswirkungen auf den Körper stress;
  • Die Bereitstellung von genügend Zeit für die Erholung;
  • Behandlung von Erkrankungen im Anfangsstadium.

Die Einhaltung dieser Tipps, die Ihnen helfen, alle zu retten, Manneskraft bis ins hohe Alter, wie auch viele Krankheiten vermeiden, die nicht im Zusammenhang mit der reproduktiven Systems.

01.08.2018