Weibliche Menschen helfen: wie die Wiederherstellung der Potenz eines geliebten Menschen

Impotenz oder erektile Dysfunktion ist eine Verletzung der physiologischen Funktionen von der penis, wenn während der sexuellen Erregung keine Erektion auftreten. Impotenz tritt in der Regel bei älteren Männern, wenn es Natürliche Veränderungen im Körper. Aber, unabhängig von Alter, können, verstehen, wie die Wiederherstellung der Potenz, zu wissen, die Ursache seiner Verletzung.

Ohnmacht

Was sind die Ursachen Impotenz

Impotenz kann erscheinen vorübergehend auf dem hintergrund von stress und Angst, oder der Mann impotent aufgrund verschiedener Anomalien im Körper.

Im ersten Fall, die Wiederherstellung der männlichen macht ist möglich, ohne die Verwendung von speziellen Medikamenten, und es ist genug zu normalisieren psychologischen Zustand.

Wenn die Ursache der Krankheit, dann schnell wieder die Potenz nicht funktioniert, Sie müssen Besondere Mittel zur Steigerung der libido und Normalisierung der Hormonspiegel.

Die möglichen Gründe für eine erektile Dysfunktion sind:

  1. Ein psychologischer Faktor. Im Alter von nur schwache Potenz zugeschrieben werden kann, zu übertragen starken stress oder eine Konstante nervös belasten. In diesem Fall müssen Sie die Behandlung von einem Therapeuten oder eine gute Erholung. Die Arbeit an der wahrscheinlich ängste und komplexe.
  2. Ein hormonelles Ungleichgewicht. Erektile Dysfunktion ist möglich auf dem hintergrund der unzureichenden Produktion von Testosteron, dem wichtigsten steroid-Hormon, das verantwortlich für die Gesundheit der Prostata und die Möglichkeit des Geschlechtsverkehrs. Oft wird diese Art der Erkrankung gesehen wird, bei älteren Männern, die als norm akzeptiert, aber in jedem Alter, wenn die normale Produktion von Testosteron ist eine gute Erektion.
  3. Vaskuläre Pathologie. Der Grund der Verstöße gegen die sich verstecken können in der unzureichenden Blutfluss in den penis, weil der pathologische Vasokonstriktion. Die Wahrscheinlichkeit der Verletzung erhöht, mit erhöhtem Gehalt an Cholesterin, das Vorhandensein von Atherosklerose vor dem hintergrund der verschiedenen Krankheiten des Herz-Kreislauf-system.
  4. Neurogene Auffälligkeiten. Erektile Dysfunktion ist eine solche Genesis ist möglich, mit Verletzungen des Rückenmarks, wenn das Rückenmark beschädigt ist, und beeinträchtigt die übertragung von Nervenimpulsen. Dieses problem tritt Häufig nach Schlaganfall.
  5. Iatrogene Faktoren. Erektionsprobleme können auftreten bei längerem Gebrauch von Drogen für die Behandlung von schweren Pathologien. Aber in den meisten Fällen, der Potenz wird wiederhergestellt, nach absetzen der Medikamente und die Therapie.

Andere mögliche Ursachen unterscheiden kann, eine sexuell übertragbare Krankheit. Sexuell übertragbare Krankheiten verursachen, Verengung der Harnröhre, das kann sogar Unfruchtbarkeit verursachen.

Wiederherstellung von Erektionen

Wichtig!!!! Die Risiko-Gruppe gehören auch Männer, die oft missbraucht Bereich des Hodensacks zu hohen Temperaturen.

Möglich wird dies durch die häufigen Besuche der Bäder, Saunen. Auch dass Männer nicht oft empfohlen, ein heißes Bad nehmen, da eine überhitzung der Hoden wird zu einem Faktor in den Tod von Spermien und erektile Dysfunktion.

Zum wiederherstellen Ihrer Erektion

Wiederherstellung der Potenz bei Männern sollte beginnen mit dem beseitigen der Ursache. Wir müssen unterscheiden zwischen psychogenen und organischen Störungen, Ihre Behandlung wird anders sein.

Psychogene Impotenz ist gekennzeichnet einen plötzlichen Beginn, die periodische Reduktion der Potenz, das Vorhandensein von stress-Faktor-Effekte, die Aufrechterhaltung der Spannung des penis, wenn Sie haben bereits begonnen, Geschlechtsverkehr, und die Präsenz der Nacht und am morgen Erektionen.

Wenn die Abweichung von der psychogenen Behandlung ist die Normalisierung psychischer Zustand. Medikamente sind nicht erforderlich, kann aber zugeordnet werden, die von einem Arzt für zusätzliche stimulation Erektion.

Organische Dysfunktion erfordert eine umfassende Behandlung. Zuerst führten eine Reihe von tests, um zu bestätigen das Vorhandensein von solchen Abweichungen und Ermittlung von Risikofaktoren.

Wiederherstellen Potenz bei Männern kann die Behandlung gehören die folgenden:

  • die Drogen in der PDE5-Inhibitoren, die nur Kurzfristige Wirkung;
  • die Medikamente beruhen auf pflanzlichen Komponenten, die enthalten ginseng, Eureka;
  • die Injektion in die Harnröhre;
  • Durchführung von Massagen stimulieren die Durchblutung der Beckenorgane;
  • Psychotherapie;
  • Vakuum-Effekt auf der penis, die Wirkungslosigkeit des Medikaments.
  • Chirurgie, der die Steigerung der Durchblutung.

Operation wird durchgeführt, in extremen Fällen, wenn andere Methoden Versagen. Wenn die operation erfolglos war, wird als eine Variante der Wiederherstellung der Potenz, wie eine Prothese, D. H., Implantate in den penis.

Medikamente für die Potenz

Drogen

Medikamente zur Wiederherstellung Potenz sind die folgenden:

  • Drogen, schnelle und kurze Aktion.
  • Natürliche Produkte, die Verbesserung der libido, wirksam nur nach einem Kurs der Behandlung, sind Sie oder Homöopathische Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel;
  • Natürliche Stimulanzien — ginseng, goldene Wurzel, ginseng, das Ergebnis ist sichtbar in der langen Eintritt

Um schnell wieder Männlichkeit, sollten Sie die Verwendung von verschiedenen bekannten Stimulanzien. Sie haben viele Arten, da kann Mann immer das richtige Werkzeug auswählen.

Für die Behandlung von Impotenz, dann nicht haben, greifen zu Stimulanzien Erektion, benötigen Sie einen langen Verlauf der Behandlung mit pflanzlichen Zubereitungen. Wiederherstellen Potenz haben, kann Ihr Arzt Hormon-Therapie. Darüber hinaus können Sie versuchen, lokale Heilmittel — Salben, gels, etc.

Physikalische Therapie und Therapie hardware

Die wichtigsten hardware-Methode der Behandlung von Impotenz, Vakuum-massage. Aus der Physiotherapie angewendet werden können, Elektro -, UHF -, Ozon-Therapie, SMT-phoresis, Ultraschall-Therapie, Moorbäder.

Vakuum-Wirkung impliziert, erhöht den Blutfluss in den penis, indem erstellen ein Vakuum um ihn herum. Während des Verfahrens der aktiven diffusion von Sauerstoff, Nährstoffen, Verbesserung der Trophik und der Sauerstoffversorgung. Begleitet durch diese starke Erektion.

Andere nicht-medikamentöse Möglichkeiten der Behandlung können sein:

  • Akupunktur;
  • Kräuter-Medizin;
  • Osteopathie;
  • Chiropraktik;
  • Methoden der physiologischen Regulierung der Medizin;
  • Homotoxikologie.
andere Methoden

Gute show, die die Wirksamkeit von physiotherapeutischen Methoden zu erweitern Blutgefäße und aktivieren die Durchblutung LOD-Therapie, SMT-Therapie und giperammoniemiei Prostata.

Traditionelle Methoden

Versuchen Sie, die Potenz, die durch die Nutzung der folk-Methoden. Rezepte, alternative Medizin vielleicht gehören die medizinischen Komponenten und Natürliche Aphrodisiaka — ginseng, die Frucht der psoralen, Wurzelstöcke von Yam, Lakritze Wurzel.

Für Impotenz können Sie die folgenden tools:

  • Ingwer-Tee — gut für den ganzen Körper, die Verbesserung der Potenz beobachtet werden kann, innerhalb einer Woche, nach täglicher Einnahme von Tee;
  • Tinktur von ginseng-Wurzel bestehen auf Alkohol oder Wodka, während des Tages, nahm ein Glas vor einer Mahlzeit;
  • eine Abkochung der Wurzel der Sellerie — Wurzeln mit kochendem Wasser übergießen, tune 5-6 Stunden, ergriffen Sie einen Esslöffel vor den Mahlzeiten;
  • Walnüsse — Sie können allein gegessen oder zur Vorbereitung der infusion, hinzufügen Honig und andere nützliche Inhaltsstoffe, ist es empfehlenswert, jeden Tag zu Essen ein paar Nüsse.

Bitte beachten Sie! Die Durchführung von Behandlung zu Hause, der Mann ist wichtig, sich die Unterstützung der Ehefrau oder Freundin.

Dies wird helfen, zu beseitigen, der emotionale Faktor der Erkrankung. Eine Frau kann einen Mann zu Impotenz, wenn nicht aus Spaß an der Verletzung, und werden alles tun, um Unterstützung von Ihrem Mann auf dem Weg zur Lösung des Problems.

Versuche zu initiieren, wird nicht erfolgreich sein, wenn der Grund für die Störung sind organische Störungen. Es muss nicht nehmen, auf dem persönlichen Konto, denn ein Mann fühlt sich sexuell erregt, aber hartnäckige Verletzung, verursacht eine Erektion nicht auftreten.

Die Frau ist in der Lage zu helfen, die der Mensch in Bezug auf seine Berufung zum Arzt, Urologen, weil mit einem solchen problem kommen oft, wenn die Verletzung erheblich behindert Leben. Rechtzeitige Besuch beim Arzt ermöglicht es Ihnen, schnell zu beseitigen, die negativen Faktor in der kurzen Frist für die Wiederherstellung der normalen Potenz. Eine Frau kann reden, mit Angehörigen, ordentlich summieren, bis auf die Tatsache, dass keine medizinische Versorgung gibt, ist eine Bedrohung und muss untersucht werden.

traditionelle Methoden

Fazit

Viele Jungen und ältere Männer für eine lange Zeit nicht zum Arzt gehen aus verschiedenen Gründen. Jemand denkt beschämende Impotenz, jemand versucht, handle es sich. Jedoch, diese Erkrankung muss behandelt werden, denn ohne die Hilfe von einem Spezialisten mit hoher Wahrscheinlichkeit Folgen in form von psychischen Problemen und physiologischen Anomalien. Durch die Verringerung der Potenz, sollten Sie einen Termin vereinbaren, um zu sehen, der Urologe.

27.09.2018