Methoden und Mittel zur Steigerung der Potenz

Historisch, Männer die sexuelle Aktivität wurde als nicht nur ein Garant der Fortpflanzung, sondern auch ein Faktor für das Wohlergehen der ganzen Familie. Vorfahren glaubten, dass, wenn der Kopf der Familie hatte Probleme mit der Potenz - das hat einen negativen Einfluss auf seine Fähigkeit zur Unterstützung der Dübel in der Wirtschaft, und sogar auf solche einer schlecht vorhersagbare Phänomene wie die Produktivität von Landflächen oder die Fruchtbarkeit der Tiere.

Methoden und Mittel zur Steigerung der Potenz

Solche Urteile sind durchaus logisch: Mann, wenn Sie irgendwelche Probleme mit der Erektion erlebt stress. Störende Gedanken behindern ihn in alltäglichen Angelegenheiten und bei der Lösung der beruflichen Aufgaben. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass ein offenes Gespräch mit Ihrem Arzt und die richtige Behandlung plan wird helfen, um wieder eine vollständige Sexualleben und Vertrauen.

Warum das problem mit der zunehmenden Potenz so relevant

"Potenz" - Spießer-Konzept, das bezieht sich auf die Fähigkeit des Menschen zur Aufrechterhaltung der sexuellen Aktivität. Schlechte Potenz oder Impotenz bedeutet, dass diese Fähigkeit ist gebrochen. Aber was beinhaltet dieser Erkrankung?

Ärzte bevorzugen den Begriff "erektile Dysfunktion" - es impliziert, dass der patient Probleme mit der Erregung oder mit dem gesunden funktionieren des penis. Wir können reden über den Mangel an Ton dieser Orgel, die es unmöglich macht, Geschlechtsverkehr oder Probleme mit der Ejakulation (die Freisetzung von Spermien), die Auftritt, zu früh oder ist begleitet von unangenehmen Empfindungen. Impotenz auch voll die lange Abwesenheit der Erektion, das ist ein extremes negativ Grad der erektilen Dysfunktion.

Erektile Dysfunktion ist selten eine separate Krankheit - die überwiegende Mehrheit der Fälle sprechen wir über die echo einer schweren pathologischen Prozess beeinflussen viele Organe und Systeme. Neben der Reduzierung Potenz tragen kann, psychogene eine Folge von emotionalen Traumata oder schwere Belastungen.

Es ist wichtig zu wissen

Die Hälfte der Männer über 40 Jahre alt sind, früher oder später konfrontiert mit erektiler Dysfunktion. Jedoch, nach der medizinischen Statistik, Impotenz "jüngeren" jedes Jahr: für den Arzt zu kommen und Menschen mittleren Alters und auch junge Männer. Experten erklären, die situation durch die Veränderung des Lebensstils der Bürger (Reduzierung der körperlichen Aktivität, unausgewogene Ernährung), Umweltverschmutzung und die wachsende Rolle von sozialen Netzwerken im Umgang mit Frauen - der Mangel an körperlicher Interaktion in den frühen Stadien der Datierung wirkt sich negativ auf die hormonelle Männer.

Schlechte Episoden sex mindestens einmal im Leben jeden Mann, doch im wahren der erektilen Dysfunktion das problem wiederholt sich von Zeit zu Zeit (mehr als 4 mal in Folge) und hoffen, dass self-recovery ist es nicht Wert. Was mehr ist, zaudern hat einen schlechten Einfluss auf die Aussichten der Behandlung, weil der zugrunde liegenden Pathologie der Senkung der Potenz, wird nur der Fortschritt.

So erhöhen Sie die Potenz?

Traditionelle Methoden

Diese Frage zumindest gelegentlich, sondern in jeder Vertreter des starken Geschlechts, unabhängig von der Existenz der Probleme in der sexuellen Sphäre: es ist schwer zu argumentieren mit der Tatsache, dass die Qualität des Geschlechts ist weitgehend bestimmt durch den Grad und die Dauer der Erektion, partner. Natürlich gibt es Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz zu Hause, jedoch, egal wie attraktiv es erscheinen mag einige exotische Technik, sollte man immer noch einen Arzt konsultieren und anwenden von Methoden empfohlen, die von den Spezialisten. Alle Methoden die Potenz steigern haben Ihre vor-und Nachteile, die wir im folgenden beschrieben.

Traditionelle Methoden

Die Günstigste und am wenigsten effektive Weg, um die Wiederherstellung oder Steigerung der Potenz - es ist die Rezepte der traditionellen Medizin. Einige von Ihnen begründete, aus medizinischer Sicht, aber vergessen Sie nicht über die individuellen Eigenschaften eines jeden Organismus und die Vielzahl von Gründen, die dazu führen könnten, die erektile Dysfunktion. So ist die Verwendung von Tinkturen oder Elixiere, zubereitet von den traditionellen Heilern, kann dies zu unvorhersehbaren menschlichen Folgen.

Zu den beliebtesten Tipps wie regelmäßige Wechselduschen, Dampf-Behandlungen, Anwendung von Eis, um verschiedene Teile des Körpers (mit dem Ziel der Ausbildung der Blutgefäße), sowie die Einnahme von Extrakten aus ginseng, Rhodiola rosea, Klee, Chinese Schisandra, Johanniskraut, Brennnessel, Schafgarbe und anderen Pflanzen. Natürlich der Auseinandersetzung mit diesen Tipps ist nur möglich mit Genehmigung (und Aufsicht) von einem Arzt, wie in Analphabeten oder übermäßig aktiven Ansatz, diese nützlichen tools können Schaden der Gesundheit von Männern.

Produkte zur Steigerung der Potenz

Der Verzehr bestimmter Lebensmitteln kann sich positiv auf Potenz, eine Tatsache, anerkannt von vielen Urologen-andrologists. Mit spezieller Ernährung können Sie erhöhen Ihr Niveau von Testosteron - das wichtigste männliche Sexualhormon. Damit solche Effekte haben, Walnüssen, Milchprodukten (ayran, milchwein, etc.), Ingwer, Pfeffer, Zimt, Nelken und primären Gewürze. Eine positive Wirkung auf Erektionen haben, Honig, Sellerie, Koriander, Spinat, Spargel, Kürbis, Knoblauch, Zwiebeln, Feigen, Granatäpfel.

Nicht zu leugnen und die Rolle der ausgewogene Ernährung in der "Liebe": ohne ausreichende Mengen an Eiweiß in der Ernährung auch ein gesunder Mensch kann Gesicht erektile Dysfunktion. Diese Tatsache ist wichtig zu berücksichtigen, Vegetarier und Sportler, die letztere braucht viel protein für den Muskelaufbau. Quellen von protein zu erhöhen Potenz als Meeresfrüchte (vor allem Austern), Rindfleisch, Käse, Käse und fettarme Fisch - Flunder und Makrele. Sie sollten auch in der Ernährung von mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die Reich an Fisch öl, Leinsamen und Olivenöl.

Übung

Bild von einem schönen und smart es ist kein Zufall, dass Männer von Frauen angezogen sieht ' s aus - gut in Form bedeutet, um das reproduktive system. Und in der Tat, Männer mit Adipositas, vernachlässigen der körperlichen Aktivität deutlich häufiger zu erleben Impotenz als diejenigen, die regelmäßig besuchen Sie den Fitnessraum oder zieht Meilen auf dem Laufband. Die Tatsache ist, dass Fett erhöht die Produktion von weiblichen Sexualhormonen, unterdrücken die Aktivität von Testosteron. So viele fans des "sofas-Bier" lebensstil entwickeln nicht nur Erektionsprobleme, sondern Stoppt auch das Wachstum der Gesichtsbehaarung, und es gibt Anzeichen von Gynäkomastie (Brust-Anstieg in der Größe).

Psychotherapie

In 15-20% der Fälle von persistenten reduziert Potenz, die aufgrund von Verletzungen "im Kopf". Psychogene erektile Dysfunktion kann eine Folge der chronischen Mangel an Schlaf, stress, erhöhtem psychischen stress oder unangenehme situation mit sex in Verbindung gebracht. Die männliche psyche ist ziemlich empfindlich, und nach der negativen Kommentare von den männlichen partner, Angst vor Versagen, unbewusst vermeidet sexuelle Intimität, die in der Praxis manifestiert als Impotenz.

Zu schaffen, die die wahre Natur der erektilen Dysfunktion kann ein Arzt mit Hilfe spezieller tests. Allerdings, wenn Sie den morgen oder in der Nacht Erektionen, die außerhalb der sexuellen Kontakt, sollten Sie sich Gedanken über den Besuch eines Therapeuten, spezialisiert auf die Korrektur von Problemen mit der Potenz.

Massage

Physische Schäden an den Muskeln und Organen des reproduktiven Systems und verbessert die Durchblutung in diesem Bereich (das ist sehr wesentlich mit Impotenz vaskulären Ursprungs), und verbessert die Empfindlichkeit des penis, lindert Krämpfe und hat eine positive Wirkung auf die geistige Haltung. Durchführung der massage für erektile Dysfunktion kann als medical worker, und der patient und sein partner (nach Absprache mit einem Arzt). Diese Methode wird oft vorgeschrieben, wie eine Tochter für verschiedene Probleme mit der Potenz, Unfruchtbarkeit und Prostata-Erkrankungen.

Physikalische Therapie

Physiotherapie

Eine weitere wichtige Maßnahme zur Steigerung der Potenz und therapeutische übung, die beinhaltet eine Reihe von speziellen übungen trainiert die Muskeln des Dammes. Ihre regelmäßigen intensiven Kontraktion verbessert die Durchblutung im Becken und erleichtert das auftreten einer Erektion in der Erregung-Prozess (wie bekannt, ist der penis erhöht und wird schwer wegen der Füllung mit Blut). Zur körperlichen Therapie bei der komplexen Behandlung der erektilen Dysfunktion sollten täglich, bis eine stabile Verbesserung der sexuellen Funktion.

Drogen

Einsatz von Medikamenten - die beliebteste, aber nicht immer sichere und effektive Möglichkeit, die Potenz zu verbessern. Die meisten von Ihnen haben keine kumulative Wirkung und ist konzipiert für Notfall-Patienten kümmern. Darüber hinaus, um zu wählen, ein wirksames Medikament, ist es wichtig zu wissen, die Ursache der Verletzung: zum Beispiel, wenn die erektile Dysfunktion sind hormonelle Probleme, und die Behandlung sollte darauf abzielen, die Normalisierung Ihrer Konzentration im Blut. Und, wenn die Impotenz aufgetreten ist, durch Arteriosklerose, ist es notwendig, um Ihre expansion, zumindest während des Geschlechtsverkehrs.

Mehrere Werkzeuge - einschließlich Nahrungsergänzungsmitteln - eingenommen werden müssen, für viele Monate, Sie wirken sich nicht auf die Potenz direkt, sondern tragen zu seiner Rückkehr in Kombination mit anderen therapeutischen Ansätzen. Andere Medikamente - beispielsweise Mittel auf Basis von sildenafil oder tadalafil, wie auch zahlreiche injizierbare Medikamente und Salben - act auf die vaskuläre Ursache der erektilen Dysfunktion und zielt auf die Kurzfristige Wiederherstellung der Erektionen.

Vakuum-Effekt

Einem bekannten medizinischen Prinzip der Betrieb von Banken, erhöht die Durchblutung an der Anwendungsstelle. Ebenso gibt es zahlreiche Geräte, die speziell für einen kurzen Zeitraum nach Rückkehr der Funktion penis. Vakuum-Therapie bei der Verringerung der Potenz ist als eine physiotherapeutische Methode, welche die vorgeschriebenen Kurs oder als dauerhafte Hilfe Maßnahmen, auf die ein patient geht selbständig vor jedem Akt des Geschlechtsverkehrs. Eine spezielle Vorrichtung sorgt für einen Unterdruck um den penis, was die Erektion. Dieser Ansatz löst das problem nicht ein für alle mal, aber es hilft, einige Patienten, die unempfindlich gegen eine medikamentöse Therapie.

Stosswellentherapie

Innovativer Ansatz in der Urologie, basierend auf der Fähigkeit von akustischen Wellen zur Stimulierung der regenerativen Prozesse in lebenden Geweben. Sitzungen UHT beitragen, die Entstehung von neuen Blutgefäßen im Penis, so dass selbst im Falle von schwerwiegenden Problemen mit peripheren Durchblutung (die Häufig in Herz-Patienten und Diabetiker) erholte sich die Potenz nach ein paar Wochen. Methode praktisch keine Kontraindikationen und erlaubt es, auch ohne den Einsatz von Medikamenten zu erreichen, lang anhaltende, stabile Ergebnisse bei Patienten unterschiedlichen Alters.

Niedrige Potenz - natürlich, die Belastung für die Männer. Es gibt jedoch keinen Grund, es zu nehmen tragisch: laut ärzten, tödliche Fälle von dieser Art fast nie Auftritt. Zögern Sie nicht Ihren Besuch beim Arzt, wenn Sie Anzeichen von erektiler Dysfunktion. Je früher Sie die Behandlung beginnen, desto früher können Sie wieder die Freude, ein lebendiges Sexualleben.

07.08.2018