Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz bei Männern

Potenz — die Fähigkeit eine Erektion zu erreichen und behalten Sie während des gesamten Geschlechtsverkehrs. Es ist sehr wichtige Rolle wird durch eine Erektion.

so erhöhen Sie die Potenz

Die Gründe für den Rückgang der Potenz

Erektion nennen einen Zustand des penis, wenn es mit Blut gefüllt und hat eine ausreichende Elastizität der vagina. Zu sagen, in anderen Worten, es ist die Chance zu fühlen wie ein Mann, zu gesunden Nachwuchs. Darüber hinaus sind regelmäßige sex-Leben ist nur möglich mit einer gesunden Potenz. Zusätzlich Sexualleben verbessert die Durchblutung und Funktion aller Körper-Funktionen.

Leider, im moment, mehr als 35% der Männer konfrontiert, erektile Dysfunktion und ist der erste Schritt, um Probleme mit der Potenz. Auch wegen der Probleme mit der Potenz, erhöht die Wahrscheinlichkeit von Arteriosklerose und damit Herzinfarkte, Schlaganfälle...

Erhalten Sie eine stabile Erektion, wie jeder weiß, sollte eine ausreichende Menge an Testosteron. Und wenn die Konzentration dieses Hormons im Körper reduziert, gute Potenz kann nicht hoffen. Die Gründe für den Rückgang der Potenz enthalten:

  1. Die Verwendung von Alkohol. Alkohol wirkt sich auf die Hoden, und Sie sind verantwortlich für die Produktion von Testosteron.
  2. Rauchen. Tabak trägt zur Verengung der Blutgefäße, das ist, verschlechtert sich die Durchblutung, einschließlich der Genitalien. Im Allgemeinen, dann müssen Sie entscheiden. Oder Sie mit einem Bier und einer Zigarette auf dem sofa liegen und den ganzen Tag, oder mit einer schönen Frau im Bett. Übrigens, für einige ist es eine sehr starke motivation...
  3. Altersbedingte Veränderungen. Etwa 50 Jahre alt, reduziert die Produktion von Testosteron.
  4. Stress, ständige Arbeitsbelastung bei der Arbeit und zu Hause. All dies führt zu einem Ausfall des Gehirns, um zu signalisieren, die für die Produktion des Hormons Testosteron. Sie arbeiten den ganzen Tag, der Körper ist erschöpft, und du immer noch ihn dazu zwingen, sex zu haben. Oh Nein! Gehirn zu tun, nicht sein.Kann der stress sein, der wegen eines gescheiterten sexuellen Akt, der Unsicherheit, der Angst vor etwas. In jedem Fall, dies sollte loszuwerden. Wenn nicht selbst, dann sind es die ärzte. Sie sind berufen, Therapeuten, Psychotherapeuten zu.
  5. Eine sitzende Lebensweise. Verschlechterung der Durchblutung des Beckens. Und alle der Beckenorgane, einschließlich des penis.
  6. Der Mangel an Schlaf. Müdigkeit...Schon oben beschrieben.
  7. Unausgewogene Ernährung. Führt zu einer Abnahme in den Stoffwechsel, übergewicht und der Verschlechterung der Allgemeinen Zustand des Körpers
  8. Krankheiten der männlichen Genitalien. Und nicht nur sexuellen. Nieren-Krankheit, endokrinen Systems, der Prostata.
  9. Gewicht. Die Tatsache ist, dass die Fettpölsterchen im Bauch erstickt Drüse Testosteron produzieren. Auch, wenn Sie haben übergewicht und hohe Cholesterinwerte, ist es abgeschieden auf der inneren Wände der Blutgefäße, beeinträchtigt den Blutfluss, seine Durchlässigkeit durch die Blut-Gefäße und füllen mit Blut. Und wie wir bereits wissen, den penis zu füllen mit Blut durch die Gefäße...ist eine Schwächung der Erektion und Verschlechterung der Potenz. Um zu testen, ob Sie übermäßige Körper-Gewicht, einfach Messen Sie den Umfang des Bauches. Für Männer, 94 cm oder mehr, ist bereits übergewichtig.
Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz

So seltsam es klingen mag, aber in Erster Linie ist es möglich, Autofahrer und Fahrer. Und alles wegen der Tatsache, dass der ständige zittern, Durchblutungsstörungen im Becken, Entzündungen der Prostata, die in der Folge zu einer Abnahme im Wunsch und der Rückgang einer Erektion. Easythis ist beseitigt, aber unsere Männer vernachlässigen.

Das einatmen von Benzin betrifft auch die "Männer der macht", auch wenn in kleinen Mengen und nicht zu Vergiftungen führen. Und im winter schwimmen, Eis Angeln und sitzen gerne auf einem kalten(ja, es ist gefährlich, nicht nur für Mädchen!), Bergleute, Arbeiter mit einer konstant hohen Temperatur, wie die Arbeiter von hot-shops... sowie reduzierte Potenz kann temporäre und permanente.

Zeitlich: in Erster Linie ist der emotionale Faktor und der Mangel an Schlaf, gefolgt von Alkohol, Rauchen, übergewicht... Wenn die Zeit zu erkennen und zu beseitigen, diesen Faktor der Potenz in Kürze fortsetzen.

Konstante: in den meisten Fällen verursacht durch psychische Störungen, Erkrankungen verschiedener Genese, ungesunde Lebensweise. Es gibt keine medizinische Hilfe notwendig ist.

Wie zur Steigerung der Potenz ohne Drogen

In der Regel ist dies eine sensible Frage, und Männer sind nicht in Eile, um ärzte. Wir bieten Ihnen daher die Allgemeinen Regeln, dass die Verbesserung der Potenz.

In dem moment, das Markt erschienen eine Menge von Drogen, die Versprechen zu erneuern, um die Potenz steigern, aber Sie haben viele Nebenwirkungen und Sie sind nicht immer wirklich so gut, wie Sie werben. In den meisten Fällen ist dies nur ein weiterer publicity stunt von unserem Apotheker. Und außerdem ,wie Sie schon verstanden haben, die Gründe können sehr unterschiedlich sein und eine Magische Pille für alle existiert nicht. Jeder hat seine eigene Krankheit und jedes Medikament hat Indikationen und Kontraindikationen.

Leider machen wir keine Werbung für die Todesfälle von der Einnahme dieser Medikamente. Vor, und jetzt, zu viele Medikamente zur Potenz, ist eine solche Substanz als Yohimbin, das verwendet wird, für die Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Und in großen Mengen, und für manche Menschen ist es in der Regel kontraindiziert.

Substanzen wie Fliegen usw. sind starke Nerven Gifte. Wie mit allen Giften, verursacht Krämpfe. Und im 18ten Jahrhundert, als sich nur um diese Medikamente, die Anfälle dieser Art hatte sogar seinen Namen.

Und vielleicht sind die meisten harmlos, könnten unabhängige, unkontrollierte Gebrauch von Drogen ist die Hemmung der Produktion der eigenen hormone. Weil dieses, die Männer fühlen sich minderwertig, und einige verwenden Sie ein Wort wie "Neutrum". Auch wenn Sie glauben, dieses Medikament, es ist sehr gute Qualität, Sie beraten Freunde, noch ist es nicht ratsam, dieses Medikament zu nehmen es ist nicht bekannt, wie er in Ihrem Körper.

Sichere Behandlung

Die beste Medizin ist die Normalisierung der Allgemeinen Gesundheit. Für diese benötigen Sie, um die Ernährung tierischen Fetten: Leber, Geflügel, Rindfleisch, Vitamine B, E, C, Zink, Selen. Diese Produkte erhöhen die Produktion von Testosteron. Der Lebenspartner sollte sport und gesunde Ernährung. Und natürlich müssen Sie auf Alkohol verzichten und das Rauchen.

Wie für die Potenz, gut helfen Abkochungen von Kräutern. Wie Thymian, Brennnessel, ginseng. Zusätzlich für unseren Körper sicher durch kleine Dosen von biostimulanzien, Multivitamine, Bewegung, Härten, und natürlich die Behandlung der akuten und chronischen Krankheiten.

In dem moment, Pharma-Unternehmen gedeihen und Sie können Sie abholen jede multivitamin. Diejenigen, die für Sie richtig sind. Diejenigen, die Stoffe enthalten, fehlen im Körper: magnesium, Kalium, Kalzium, Fluor, Eisen.

Mittel für die Potenz

Viele Stoffe, die schon lange verwendet, um Immunität zu erhöhen, verbessern den Stoffwechsel, erhöhen die Potenz. Jetzt sind Sie aufgerufen, Stimulanzien: schisandra, ginseng, goldene Wurzel, Brennnessel...

Denn unser Körper ist ein harmonisches system, und wenn etwas schief geht, der ganze Organismus leidet. Die Verbesserung der Allgemeinen Zustand des Körpers haben auch eine positive Wirkung auf die Qualität des Sexuallebens.

Aber wir haben diese Mentalität, dass größer ist besser. Wie auch immer, was Sie trinken, Tee oder Kräuter, trinken Sie ein multivitamin, biostimulanzien oder spezielle Pillen für die Potenz. Alles hat seine Dosis. Zum Beispiel, die gleiche Harmlose biostimulanzien in großen Dosen können zu Schlaflosigkeit, Nervosität, Neurose, Frustrationen, Apathie..

Erhöhte Potenz physikalische Methoden.

  1. Massieren Sie den Hodensack und die Hoden. Hilft erhöht die Immunität, verbessert die Verdauung, beruhigt das Nervensystem, fördert das Testosteron.
  2. Übung zur Steigerung der Erektion. Korrektur der vorzeitigen Ejakulation Prävention von prostatitis, Töne bis Erektionen.
  3. Kegel-Übungen. Auswirkungen auf den PC-Muskel (der Muskel der Liebe), die Auswirkungen auf die Dauer des Geschlechtsverkehrs, Behandlung von prostatitis.
  4. Massagen steigern die Potenz. Methode, die verwendet wurde, in der orientalischen Medizin, ist sehr einfach, der reflex ist in der Lage, die Potenz zu verbessern.

Nicht alles hängt davon ab, Männer...

Es gibt viele "Partner" von Massagen, übungen angeboten zu erfüllen Paare. Auch, wenn ein Mann nicht mehr jung ist, plus, zum Beispiel, das erste date, einige sogar Angst führen zu Zerkleinern Ausfälle, Verlust des Glaubens an sich selbst. Vergessen Sie nicht, dass manchmal müssen Sie nicht die Zeit nehmen, und einfache Pflege und zuneigung ist nicht nur für die Frauen... Und es ist viel wichtiger, als irgendwelche tierischen Instinkte. Es kann üben einen gewissen Aufwand zu normalisieren, die intime Leben, wenn Sie wirklich in diesem viel müssen. Am Ende, in diesem Fall zwei. Die Hauptsache ist, geduldig zu sein und die Hoffnung nicht verlieren. Es gibt immer einen Weg.

Mythen und Fakten

Nach der Einnahme der Pille ist es unmöglich, um loszuwerden, die Erektion. Es ist alles ein Mythos! Auch nach der Einnahme von "magischen" Pillen Notwendigkeit zu einer stimulation (streicheln, küssen). Eine Erektion wird nicht kommen ohne zusätzliche stimulation und nicht bestehen zu können.

Die Risiko-Gruppe gehören auch Männer über vierzig. Ein Mythos! Dies ist natürlich am häufigsten, aber es gibt eine Reihe von Ursachen, die dazu führt, erektile Dysfunktion und die junge generation: Bluthochdruck (jetzt und es ist sehr jünger), diabetes, multiple Erkrankung des Herz-Kreislauf-system.

Im Alter wird es passieren und Einfluss wird nicht funktionieren. Es ist wahr!

Altern ist für jeden. Und wie wir oben sagten, der Körper...

Erektile Dysfunktion ist eine rein Männlich und hat keine Auswirkung auf die Frau. Ein Mythos! Immer sichtlich unglücklich Frau, und wenn Ihr Mann ist gestresst, ständige Ausfälle, eine Wut... Es ist wahr, weil der Mann fühlt sich minderwertig.

Es ist nie zu spät!

Es gibt Beispiele in der Geschichte, wenn die Väter wurden Männer weit über sechzig. Zum Beispiel Charlie Chaplin.

Nehmen Sie die gleichen von Hercules, aber nicht mit Kinder Geschichte Bücher. Was Herakles gezählt dreizehnten feat? Nein, du wirst nie erraten! Für das, was er haben könnte sex mit fünfzig Töchter des Königs.

Die Ost-Männer waren mindestens hundert Konkubinen und viele Frauen. Ihre Aufgaben gehörten nicht nur die Fütterung der Kamele, Kochen, putzen, Wäsche...

Potenz

Diese waren Männer. Übrigens, andrologists (gibt es Experten), glauben, dass eine solche macht besessen ist und die aktuelle Männer...

15.12.2018